Ist Schwarz-Rot-Gold gefährlich?

Bereits seit der WM 2006 gibt es die Diskussion, ob das Zeigen von Nationalstolz im Zuge von großen Sportereignissen problematisch ist. Vor allem dann, wenn man sich die dunkle Vergangenheit Deutschlands vor Augen hält. Mittlerweile scheinen diese Debatten überholt zu sein, aber immer wieder werden sie aus verschiedenen Lagern neu entfacht, wie unlängst von der Jugendorganisation der Grünen.

Christian Schmitz-Linnartz glaubt: Dies geht Am Wesentlichen vorbei  Continue reading

Die Sage von Norbert dem Klugen

Vor langer, langer Zeit in einem heute kaum noch bekannten Königreich gab es einmal einen Prinzen namens Norbert. Er war klug und bei der Königin wohlgelitten, beharrlich griff er nach immer mehr Macht. Alles schien ihm zu gelingen, doch dann überschattete eine Katastrophe in einem entfernten Land sein bisheriges Wirken. Plötzlich war es um Norbert nicht mehr so gut bestellt. Doch er bekam noch eine letzte Chance: Er sollte Hannelore und ihre Truppen im Westen unterwerfen. Doch statt des Sieges, verlor Norbert die Schlacht und sein Ende war besiegelt.

Sebastian Binder erzählt Die Mär eines Niedergangs   Continue reading

Das Flimmern des Fegefeuers

Wie würde wohl jemand reagieren, wenn er heute zum ersten Mal deutsches Fernsehen schaut? Was würde der Betroffene zu dieser Mischung aus Doku-Reality-Casting-Resteverwertung-Müll sagen? Würde derjenige tatsächlich glauben, dass er sich im Land der Dichter und Denker befindet? Oder würde er hoffen, dass das alles nur ein Alptraum ist?

Sebastian Binder sieht mit den Augen eines Unwissenden…   Continue reading