Deutscher HipHop: Die goldene Zeit

Viele HipHop-Fans betrachten die Zeit von Mitte der 1990er Jahre bis ungefähr zur Jahrtausendwende als die beste Phase des deutschen Rap. Nicht zu unrecht, wie sich im zweiten Teil über die Geschichte des deutschen HipHop zeigen wird. Aus Stuttgart und Hamburg kamen brillante Bands und Alben en masse, auch der Ruhrpott machte mit einer Vielzahl starker Künstler auf sich aufmerksam. Es war klar, dass diese Phase der perfekten Beats, Cuts und Raps nicht ewig anhalten konnte, doch ist tatsächlich nur Berlin der Grund dafür?

Von Sebastian Binder   Continue reading

Wenn Musik stirbt…

Der Gründer der Beastie Boys Adam Yauch alias MCA ist mit nur 47 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. Seine Band war insbesondere in den 1980er und 90er Jahren stilprägend. Zusammen mit seinen Mitstreitern Mike D. und Ad-Rock kämpfte er nicht nur für das Recht auf Party, sondern bewies auch, dass weiße Rapper nicht zwangsläufig peinlich sein müssen. Mit ihm stirbt ein Stück Musikgeschichte, nicht nur für den Autor.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Deutscher HipHop: Die Anfänge

HipHop in Deutschland hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Im ersten von drei Teilen geht es um die Anfänge der hiesigen Rapszene. Kann es tatsächlich sein, dass ein später berühmter Showmaster der erste deutschsprachige MC war? Oder verlief die Entwicklung des deutschen Sprechgesangs etwas anders? In Wahrheit lag ein frühes Zentrum der deutschen HipHop-Kultur in einem beschaulichen Städtchen in Baden-Württemberg und die ersten deutschsprachigen Rapper interpretierten ihre Musik vor allem politisch.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Musik, Konsum und ein Hauch Nostalgie

Nicht nur die Musik selbst ist einem ständigen Wandel unterzogen, auch die Form ihres Konsums hat sich in den letzten 20 Jahren massiv verändert. Denn wer hat in seiner Jugend nicht viele Stunden mit dem Stöbern in CD-Regalen, beim Brennvorgang mit den Kumpels zugebracht? Vom Kassettenrecorder zum CD-Player zur Online-Bibliothek: Eine Wanderung durch die Geschichte der Musik der 90er- und 00er-Jahre, nicht nur für Nostalgiker.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Deutschland – Elektronischland

Es ist immer so eine Sache mit elektronischer Musik in Deutschland: Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Die, auf die letzteres zutrifft, können das Lesen nun getrost einstellen. Der Rest jedoch kann hier vielleicht ein, zwei neue Sachen entdecken: Hat Format: B tatsächlich eine Vorliebe für bärtige Frauen? Was haben Monkey Safari eigentlich in der Kurpfalz zu schaffen? Und ist Super Flu tatsächlich überflüssig? Es ist nicht einfach, all diese komplexen Fragen in einem Artikel zu beantworten, doch man kann es zumindest versuchen.

Von Sebastian Binder  Continue reading