Kommt zusammen, was nicht zusammengehört?

Sportliche Großereignisse stehen immer auch im Schatten der Politik. Das war in der Vergangenheit so und im Jahr 2012 ist es nicht anders. Das Formel-1-Rennen in Bahrain hat diese komplexe Diskussion bereits angedeutet. Während der EM wird sie sich hinsichtlich der politischen Verhältnisse im Gastgeberland Ukraine noch verschärfen. Wie ist es also um das Verhältnis von Politik und Sport bestellt und was bedeutet das für den vermeintlich richtigen Umgang damit?

Von Sebastian Binder   Continue reading

Das Flimmern des Fegefeuers

Wie würde wohl jemand reagieren, wenn er heute zum ersten Mal deutsches Fernsehen schaut? Was würde der Betroffene zu dieser Mischung aus Doku-Reality-Casting-Resteverwertung-Müll sagen? Würde derjenige tatsächlich glauben, dass er sich im Land der Dichter und Denker befindet? Oder würde er hoffen, dass das alles nur ein Alptraum ist?

Sebastian Binder sieht mit den Augen eines Unwissenden…   Continue reading

Musik, Konsum und ein Hauch Nostalgie

Nicht nur die Musik selbst ist einem ständigen Wandel unterzogen, auch die Form ihres Konsums hat sich in den letzten 20 Jahren massiv verändert. Denn wer hat in seiner Jugend nicht viele Stunden mit dem Stöbern in CD-Regalen, beim Brennvorgang mit den Kumpels zugebracht? Vom Kassettenrecorder zum CD-Player zur Online-Bibliothek: Eine Wanderung durch die Geschichte der Musik der 90er- und 00er-Jahre, nicht nur für Nostalgiker.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Grassierender Populismus

Was hat sich der deutsche Großschriftsteller wohl dabei gedacht? Die Reaktionen auf Günter Grass’ Gedicht “Was gesagt werden muss” ließen nicht lange auf sich warten. Doch dass sie fast durchweg negativ ausfallen, damit hatte der Dichter selbst wahrscheinlich nicht gerechnet. Tatsächlich ruft seine einseitige Israel-Kritik eine Mischung aus Erstaunen und Kopfschütteln hervor. Die selbsternannte “moralische Instanz” manövriert sich mit derartigen Traktaten immer weiter ins Abseits und beweist: Deutschland hat diese Art des Mahnens beim besten Willen nicht mehr nötig.

Von Sebastian Binder   Continue reading