Die ungreifbare Krise

Die Euro-Krise schwelt und schwelt, in den Medien kursieren Bedrohungsszenarien, ein Rettungsgipfel jagt den nächsten, ein vermeintlicher Lösungsvorschlag verdrängt den vorherigen. Und doch hat der Laie längst kapituliert vor dieser Krise. Kein normaler Mensch kann sie mehr erklären, kann Ursachen und Wirkungen benennen oder gar sagen, wie ein Ende dieser Krise aussehen könnte. Die Komplexität der Euro-Krise ist so groß, dass man als Normalsterblicher alle damit zusammenhängenden Faktoren längst nicht mehr überblicken kann.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Deutscher HipHop: Die goldene Zeit

Viele HipHop-Fans betrachten die Zeit von Mitte der 1990er Jahre bis ungefähr zur Jahrtausendwende als die beste Phase des deutschen Rap. Nicht zu unrecht, wie sich im zweiten Teil über die Geschichte des deutschen HipHop zeigen wird. Aus Stuttgart und Hamburg kamen brillante Bands und Alben en masse, auch der Ruhrpott machte mit einer Vielzahl starker Künstler auf sich aufmerksam. Es war klar, dass diese Phase der perfekten Beats, Cuts und Raps nicht ewig anhalten konnte, doch ist tatsächlich nur Berlin der Grund dafür?

Von Sebastian Binder   Continue reading

Worte der Fassungslosigkeit

Der 19. Mai 2012, möglicherweise der dunkelste Tag in der Münchner Fußballgeschichte. Der FC Bayern verliert das Champions-League-Finale im eigenen Stadion gegen Chelsea London. Unverdient, absolut unverdient. Und doch fragt niemand mehr danach. Fußball ist in den seltensten Fällen gerecht. Diese Nacht in Fröttmaning hat es einmal mehr bewiesen. Zurück bleibt eine bayerische Mannschaft, die an Tragik kaum zu überbieten ist.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Die Sage von Norbert dem Klugen

Vor langer, langer Zeit in einem heute kaum noch bekannten Königreich gab es einmal einen Prinzen namens Norbert. Er war klug und bei der Königin wohlgelitten, beharrlich griff er nach immer mehr Macht. Alles schien ihm zu gelingen, doch dann überschattete eine Katastrophe in einem entfernten Land sein bisheriges Wirken. Plötzlich war es um Norbert nicht mehr so gut bestellt. Doch er bekam noch eine letzte Chance: Er sollte Hannelore und ihre Truppen im Westen unterwerfen. Doch statt des Sieges, verlor Norbert die Schlacht und sein Ende war besiegelt.

Sebastian Binder erzählt Die Mär eines Niedergangs   Continue reading

Die Macht der Überschriften

Da hatte Sueddeutsche.de einen ganz schönen Knüller zu vermelden: “Lewandowski wechselt zum FC Bayern”. Welch eine Geschichte, der Dortmunder Topstürmer geht unmittelbar nach dem Pokalfinale zum unterlegenen Rivalen nach München. Doch irgendetwas scheint bei dieser Meldung nicht zu stimmen. Hat sich die SZ etwa einen verspäteten Aprilscherz erlaubt? Ja und Nein. Sie hat vor allem eine geniale Überschrift kreiert.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Kraft ihres Amtes

Hannelore Kraft hat für die SPD in Nordrhein-Westfalen einen überragenden Wahlsieg eingefahren. In der Spitze der Bundes-SPD hat dies wohl zwiespältige Gefühle ausgelöst. Einerseits kann man den Rückenwind aus dem SPD-Stammland im Hinblick auf die Bundestagswahl 2013 gut gebrauchen. Andererseits muss sich die Führungstroika um Gabriel, Steinmeier und Steinbrück nun mit der neuen starken Frau in der Partei arrangieren. Das gilt nicht zuletzt für die Frage, wer 2013 Angela Merkel herausfordern darf.

Von Sebastian Binder   Continue reading