Schaut her, Holland, so wird das gemacht…

Eigentlich wollen wir Deutschen ja gute Gewinner sein. Ehrlich, wir geben uns alle Mühe. Aber wenn die deutsche Nationalmannschaft gegen die Niederlande gewinnt, dann ist ein bisschen Spott und Häme doch einmal erlaubt, oder? Nehmt es uns nicht übel, liebe Nachbarn, vielleicht kommt ihr ja doch noch ins Viertelfinale (ganz bestimmt). Bis dahin müsst ihr allerdings damit leben, dass euch die DFB-Elf einfach haushoch überlegen war und ist. Klingt bitter? Ist aber so. Denn im Gegensatz zu euch haben wir da einen Mann, der im Tore-Einschenken ziemlich humorlos ist.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Sie. Dienen. Deutschland. Richtig?

Auch im Jahr 2012 hat die Bundeswehr einen schweren Stand bei der deutschen Bevölkerung. Viele Bürger stehen der Armee skeptisch bis ablehnend gegenüber, was zum Großteil immer noch in der Geschichte dieses Landes begründet liegt. Bundespräsident Joachim Gauck regte kürzlich an, dass es eine Debatte über die Verortung der Bundeswehr in der deutschen Gesellschaft geben muss. Ein Beitrag.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Hauptsache gewonnen, oder?

Es gab sicherlich schon glanzvollere Siege als das 1:0 der deutschen Nationalmannschaft über Portugal zum EM-Auftakt. Vor allem in der Offensive überzeugte das Löw-Team kaum. Dafür kam man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, in der das Wort “Kampf” die zentrale Rolle spielte, zum Erfolg und hat dadurch die Grundlage zum Viertelfinaleinzug geschaffen. Ein genialer Moment von Khedira und Gomez reichte zum Sieg. Gegen die angeschlagenen Niederländer bedarf es dennoch einer Leistungssteigerung.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Deutscher HipHop: Niedergang oder Quo vadis?

Es gibt wohl kaum eine Musikrichtung, die so umstritten ist wie deutscher HipHop im Jahr 2012. Zu Beginn des Jahrtausends begann die Gangster-Attitüde in den hiesigen Rap einzuziehen und viele Fans der ersten Stunde wandten sich angewidert ab. Im dritten Teil der Geschichte des deutschen HipHop geht es um den Fortgang dieser Musik in den letzten zehn Jahren. Wurde wirklich alles schlechter oder ist die Entwicklung nur folgerichtig?

Von Sebastian Binder   Continue reading

Sterben in der Hilflosigkeit

Die Gewalt in Syrien nimmt kein Ende. Trotz UN-Friedensplans tauchen immer neue Bilder und Videos von grausamen Massakern an der Zivilbevölkerung auf. Die Weltgemeinschaft sieht fassungslos zu, doch mit einer militärischen Intervention ist momentan nicht zu rechnen. Es scheitert dabei nicht nur an Russland, auch andere Staaten haben kein Interesse, sich an einem militärischen Abenteuer zu beteiligen.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Das Netz und die Dunkelheit

Das Internet ist ein funkelndes Medium, voller Licht, Genialität, Schönheit. Doch daneben existiert auch die dunkle Seite des Netzes, voller Schatten, Brutalität, Abartigkeit. Derzeit zeigt sich dieser Umstand wieder besonders deutlich am Fall des mutmaßlichen Mörders Luka Magnotta. Seine Fangemeinde im Netz wächst und wächst. Wie ist dieser Umstand zu erklären und was sagt das über die User und letztlich auch die Menschen aus?

Von Sebastian Binder   Continue reading