Ausgezaubert!

Felix Magath ist nicht länger Trainer des VfL Wolfsburg. Angeblich wurde das Arbeitsverhältnis auf Magaths eigenen Wunsch beendet, aber seine Tage bei den Wölfen waren ohnehin gezählt. Die bisherige Bundesliga-Saison verläuft für den Meister von 2009 bislang katastrophal. Schuld daran trägt nicht zuletzt Magath selbst. Vor allem seine seltsame Spieler-kaufen-verkaufen-Handlungsweise, aber auch seine Trainingsmethoden lösten zuletzt eigentlich nur noch eines aus: Kopfschütteln. Die Trennung war daher nur logisch.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Bei Anruf: Totschweigen?

Angeblich hat der CSU-Sprecher Hans Michael Strepp versucht, einen Bericht über die BayernSPD in den heute-Nachrichten zu verhindern. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Auch wenn Strepp die Vorwürfe dementiert, einen Anruf seinerseits beim ZDF gab es in jedem Fall. Was wollte er damit bezwecken? Liegt in dieser Sache vielleicht tatsächlich eine dreiste Beeinflussung der Pressefreiheit in Deutschland vor?

Von Sebastian Binder   Continue reading

4:4?! Der Wahnsinn von Berlin

Was sich beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Schweden abgespielt hat, lässt sich eigentlich kaum in Worte fassen. 4:4 stand es am Ende in Berlin und die deutschen Spieler und Fans rieben sich nach der Partie ungläubig die Augen: Ist das hier gerade tatsächlich passiert? Ein Erlebnisbericht eines Fans, der bis 22.09 Uhr einen äußerst schönen Fußballabend verlebte. Dann begann der Wahnsinn.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Deutsches Serien-Grauen

Deutsche Fernsehproduktionen sind in der Regel dunkle, unlustige Orte. Vor allem im Sitcom-Bereich bekommen die Deutschen kaum etwas wirklich Lustiges oder gar Innovatives hin. Ganz im Gegensatz zu den Amerikanern, die brillante Sitcoms in Serie abliefern. Aber woher kommt die Serien-Unlustigkeit hierzulande? Liegt es am Geld, den Schreibern und Schauspielern, dem Publikum? Oder ist eigentlich jemand ganz anderes dafür verantwortlich?

Von Sebastian Binder   Continue reading

Die „Krisen“-Besieger

Viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über den Zustand der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geschrieben. Krisen allerortens wurden gesehen, das Team sei gar gespalten. Mit dem 6:1-Kantersieg im WM-Qualifikationsspiel gegen Irland haben die DFB-Kicker die richtige Antwort gegeben. Mit phasenweise brillantem Fußball brachten die Deutschen ihre Kritiker (vorerst) zum Schweigen. Natürlich können überforderte Iren nicht der Maßstab für die DFB-Ansprüche sein, dass das Team intakt ist, zeigte die Partie aber allemal.

Von Sebastian Binder   Continue reading

Kontinent der Kriege, Kontinent des Friedens

Am 12. Oktober 2012 wurde der Europäischen Union der Friedensnobelpreis zugesprochen. Das Nobelkomitee würdigt damit die mittlerweile 67 Jahre währende Friedensphase, die der einstmals kriegerischste Kontinent der Welt verlebt. Allen Problemen zum Trotz: Die EU ist eine Erfolgsgeschichte, denn sie hat ihren Bürgern das vielleicht wichtigste Gut auf dieser Welt beschert: Frieden.

Von Sebastian Binder   Continue reading